ganz.herz.lich=
"thank you" Liebster Blogaward

Nominierung zum “Liebster-Blog-Award”

Yippee: Die wundervolle Barbara Reinberger (VomChaosZumWeg) hat mich für den „Liebster-Blog-Award“ nominiert! Darüber freu ich mich natürlich riesig :-) Vielen herzlichen Dank für die Nominierung, liebe Barbara!

Ich “spiele” gerne mit und mach mich auch gleich an die mir gestellten Aufgaben:

Schreibe einen neuen Blogeintrag mit diesem Award, füge das Award-Bild ein und verlinke die Person, die dich nominiert hat.

29.03.2015

Yippee: Die wundervolle Barbara Reinberger (VomChaosZumWeg) hat mich für den „Liebster-Blog-Award“ nominiert! Darüber freu ich mich natürlich riesig :-) Vielen herzlichen Dank für die Nominierung, liebe Barbara!

Ich “spiele” gerne mit und mach mich auch gleich an die mir gestellten Aufgaben:

Schreibe einen neuen Blogeintrag mit diesem Award, füge das Award-Bild ein und verlinke die Person, die dich nominiert hat.

  • Beantworte ihre 11 Fragen.
  • Nominiere 5-11 weitere Blogger.
  • Stelle nun 11 Fragen an diese Blogger.
  • Gib den Nominierten Bescheid, damit sie von der Nominierung erfahren.

Barbara hat mir folgende Fragen gestellt:

1. Was ist die größte Freude und die größte Schwierigkeit für dich beim Bloggen?

Für mich ist das Schönste am Bloggen, dass ich die Dinge, die mir im Leben wichtig sind, die mich bewegen und mein Leben bereichern, mit anderen Menschen teilen und ihnen damit eine Idee geben kann, wie sie auf allen Ebenen gut für sich sorgen, das Leben bestmöglich genießen und die Dinge zu tun können, die ihnen wirklich Freude bereiten und erfüllend für sie sind.

Die größte Schwierigkeit ist für mich im Moment definitiv, ausreichend Zeit dafür zu finden, all meine Gedanken, meine Erfahrungen und Ideen, die ich gerne teilen möchte, in Worte zu fassen und niederzuschreiben …

2. Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?

Im Großen und Ganzen würde ich dasselbe arbeiten, wie jetzt auch, denke ich. Denn ich tu genau das, was mir am meisten Freude macht :-) Wenn ich mir über Geld überhaupt keine Gedanken machen müsste, würde ich viele Ideen, die mein Kopf und mein Herz in sich tragen, einfach umsetzen ohne groß drüber nachzudenken und mehr wagen!

3. Würdest du gerne den genauen Tag Deines Todes kennen?

Nein.

4. Bist du eher introvertiert oder extrovertiert?

Ich bin eher extrovertiert. Doch meine introvertierten Phasen sind mir genauso lieb und heilig!

5. Was sind die drei wichtigsten Dinge auf deiner aktuellen ToDo-Liste?

Meinen knurrenden Magen füllen, für meine Tochter Magdalena ein Osterhasen-Geschenk besorgen und motiviert daran weiterarbeiten, mit ganz.herz.lich noch mehr Menschen zu erreichen.

6. Denkst du, dass Geld glücklich macht?

Geld an sich ist für mich noch keine Garantie zum Glücklichsein.

Doch wenn ich mit genau dem, was ich am aller-aller-liebsten tu, so viel Geld verdiene, dass ich mein Leben genau so leben kann, wie ich es möchte – ich denke, das kann richtig glücklich machen, ja!

Verdiene ich in einem Job, in dem ich todunglücklich bin, viel Geld und gibt es auch sonst nicht viele Dinge in meinem Leben, für die ich wahre Begeisterung in mir trage, kann mir das viele Geld wohl auch nicht zu innerer Glückseligkeit verhelfen.

Es kommt also drauf an, was wir daraus machen.

7. Welche 3 Dinge würdest du jemand anderem auf eine einsame Insel mitgeben?

Schnorchel, Taucherbrille, Sonnencreme.

8. Was ist dein erstes Lieblingslied, an das du dich erinnern kannst?

“Live is Life” von Opus! Damals war ich 6. und mein Bruder und ich sind voll drauf abgefahren ;-)

9. Welches Motto würdest du deinem Leben geben?

Leben heißt gestalten.

10. 3 Themen, über die du aktuell gerne sprichst:

Ein Dauerbrenner: Philosophieren über das liebe Leben! Die neuesten superlustigen Sprüche, die meine zweieinhalb-jährige Tochter schiebt und mein aktuelles Projekt, über das ich hier aber noch nichts verrate, hehe ;-)

11. Wie entspannst du dich am besten?

Am Besten entspanne ich, wenn ich die Dinge auch einfach mal so sein lassen kann, wie sie jetzt gerade sind.

Meine liebsten Blogs? Voilà … ich nominiere:

http://thx4cooking.blogspot.co.at
https://neongoldig.wordpress.com
https://littlewittys.wordpress.com
http://www.ernaehrungsberatung-wien.at/blog
https://ichkaufnix.wordpress.com

Und hier sind meine Fragen an Euch:

  1. Was hat Dich veranlasst, zu bloggen?
  2. Dein liebster Artikel von Dir selbst?
  3. Welche drei Wörter beschreiben Dich am Besten?
  4. Worüber konntest Du zuletzt so richtig herzhaft lachen?
  5. Was sind die drei wichtigsten Dinge auf deiner aktuellen ToDo-Liste?
  6. Du bekommst 1000 Euro geschenkt. Was machst Du damit?
  7. Auf welche drei Dinge kannst Du im Leben verzichten?
  8. Was war Dein erster Lieblingssong?
  9. Was ist Deine “Mission”?
  10. Welche drei Dinge liegen Dir gar nicht?
  11. Was war bislang Dein glücklichster Moment?

Ich freu mich schon auf Eure Antworten und bin gespannt auf Eure Nominierungen :-)

GEDANKEN TEILEN:

Add new comment

Ein Geschenk des Himmels

Ein Geschenk des Himmels

Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück

Lächle in die Welt und die Welt lächelt zurück

Katharina Ellmaier

 

herz
post

Meine Name ist Katharina Ellmaier. Ich bin Herzen.Hörerin und Seelen.Flüsterin und ich unterstütze Dich, tiefe Befriedigung zu erlangen und Deine Lust am Leben zurückzuerobern. 

Du möchtest regelmäßig mit Herzens-Inspirationen versorgt werden? Abonniere hier meinen Newsletter:

social
media

Herze mich auf Facebook und werde Teil meiner Online-Community!